Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Gegenerde Verbund. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 14. Juli 2009, 16:18

Bosk


Es gibt fünfzehn Untergattungen des Bosk, einem Herdentier. Dazu gehören der braune Bosk, der rote Bosk und der Milchbosk. Sie stellen auch den langhaarigen wilden Ochsen der Ebenen. Sie haben eine dicke, bucklige Schulter, einen breiten Kopf und kleine rote Augen. Sie sind temperamentvoll wie ein Sleen. Mit ihren zwei langen, gefährlichen Hörnern können sie mitunter tödlich sein. Die Hörner ragen zur Seite und krümmen sich dann scharf nach vorn und können die Länge von zwei Speeren erreichen. Es sind sehr wichtige Tiere für die Wagenvölker und noch für viele andere Menschen auf Gor. Boskmilch ist fast auf ganz Gor überall verfügbar.

Thema bewerten