Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Gegenerde Verbund. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 18. Oktober 2015, 15:50

Der Planet GOR - Zur Verfügung gestellt von Gerd Ragu

Der Planet GOR

Der Planet GOR befindet sich im unseren Sonnensystem und liegt auf der gleichen Umlaufbahn, wie unsere Erde. Allerdings steht sie der Erde genau gegenüber und kann von uns aus nicht entdeckt werden, da erstens die Sonne die Sicht nimmt und zweitens der Planet GOR auch noch von einem sogenannten Schutz- oder Tarnschild umhüllt ist. Der Planet GOR ist nicht in unserem Sonnensystem entstanden, sondern wurde von einer außerirdischen Rasse, die man die Priesterkönige nennt, in unser Sonnensystem gebracht. Die Technologie dieser Rasse ist so weit fortgeschritten, dass wir mit unserer beschränkten Sicht diese Technik bis heute nicht verstehen würden.



Der Planet GOR wurde vor ungefähr 2 Millionen Jahren in unser Sonnensystem gebracht und die Priesterkönige fingen wohl an verschiedene Lebensformen auf GOR anzusiedeln, die sowohl von der Erde, als auch von anderen Planeten stammen. Auf GOR selber gab es wohl auch schon eigenes Leben und es könnte auch gut sein, dass die Priesterkönige die Entwicklung der Erde, in ihrem Sinne beeinflussten und sie eventuell bei der Evolution, des Menschen, ein wenig nachgeholfen haben. Aber das sind nur reine Spekulationen und Gedanken, die mir beim Lesen der GOR-Bücher aufkamen. GOR ist übrigens keine runde Kugel, wie die Erde sondern ein sogenannter Sphäroid und hat dadurch eher eine ovale Form, um den drei Monde kreisen und da der Planet kleiner ist, als die Erde, hat ein Tag nur 20 Stunden.
lackhuellthaut Lane
Chefschnitte und allwissende Müllhalde

Thema bewerten