Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Gegenerde Verbund. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 25. März 2014, 08:53

Kummerkastern

Hallo zusammen,

wie man aktuell sehr gut sehen kann, läuft es nicht rund. Gerne würde ich auf diesem Wege mal darlegen, was mich persönlich stört.
Mir geht es hier aber nicht um Schuldzuweisung. Und erst recht geht es mir nicht darum, gezielt einzelne Bewohner anzugehen.
Wenn ich ein Problem mit einer Einzelperson habe, dann kläre ich das direkt. Daher halte ich mich allgemein. Wer sich angesprochen fühlt
von dem was ich sage, der kann ja drüber nachdenken, warum das wohl so ist. Falls etwas unklar ist, erkläre ich es natürlich gerne:

1) - allgemeines Verhalten bei Gruppensitzungen::
- zu spät kommen
- ohne Absage einfach garnicht erscheinen
- online sein zu der Zeit, aber was anderes machen...finde ich persönlich auch grenzwertig
- OOC Geplänkel

Erläuterung:
Ich kann es nicht verstehen, daß man das eine Mal im Monat die Zeit nicht erübrigen kann oder will,
wenn es um Gruppeninterna geht. Ich denke, das eine Mal im Monat sollte es schon möglich sein, daß
man es einrichten kann. Die Treffen sind seit Ewigkeiten immer zum selben Termin. Werden früh
genug als Erinnerung angekündigt und jeder hat im Forum die Möglichkeit, seine Abwesenheit kund zu tun.
Warum will keiner wissen. Aber ne Info wäre sicher nett.
Wer was anderes zu dem Zeitpunkt in SL vorhat....sowas entscheidet jeder selber, aber es zeigt dann
sehr deutlich, welchen Wert man unserer Spielergemeinschaft und der Stadt beimisst. Und sowas kann
gut nach hinten los gehen.
OOC Geplänkel...die den Ablauf der Sitzung stören, finde ich ätzend. Mal kurz hin und her..okay.
Aber wenn es dazu führt, daß man in der knappen Zeit diesen OOC Mist hören muss, bekomme ich
Plaque. Ehrlich..Ihr habt genug Zeit, das den restlichen Monat zu tun. Wenn Ihr Euch aufziehen wollt, macht
es doch per IM. ICH will den Käse nicht lesen. Und es unhöflich obendrein, weil man die Zeit von Leuten
verschwendet, die da ganricht mit reden möchten.

2) Aufnahme und Betreuung von Gästen:
- schon mehrfach wurde mir auf Nachfrage hin mitgeteilt, daß Fakten im Zusammenhang mit Anwesenheit
in der Stadt nicht klar kommuniziert wurden.

Erläuterung:
Ja, jeder ist da, wenn er es will, Lust hat etc.
Für eine dauerhafte Aufnahme ist aber regelmäßige Anwesenheit erforderlich. Nur so lohnt sich für
jeden von uns auch die Mühe, die wir uns machen, wenn wir neue Spieler einweisen, herum führen etc.
Wenn klar ist, daß jemand nur alle 3 Monate mal 2 Stunden Zeit hat...ist das niemand, mit dem wir uns wirklich
die Mühe machen sollten.

3) meine Anwesenheit:
geht gegen Null, obwohl ich OOC ansprechbar bin

Erläuterung:
Der Grund dafür ist nicht der Tod meines Vaters und die Begleitumstände.
Es ist mehr wie das Huhn/Ei Problem.
Bin ich nicht da, weil man mich eh in nichts anderes einbindet, ausser Sklavenbelange oder
Werder ich nicht eingebunden, weil ich so wenig da bin?
Es spielt keine Rolle, ob Clark viel da ist oder nur zur Schule. Bis auf wenige Ausnahmen habe ich das Gefühl,
daß man dann immer darauf wartet, das er etwas im RP anstößt. Das er ein RP beginnt, wo man dann mitmachen kann.
Ich bin kein Alleinunterhalter.

4) Anwesenheitspflicht:
Niemand hat hier eine Anwesenheitspflicht. Ausser ich?

Erläuterung
Allgemein möchte ich sagen, daß ich ein Paar Zusammenhänge nicht verstehe.
Wenn Hani und ich nicht da sind, dümpelt alles nur so dahin. Im Forum sind seit längerem keine für alle
relevanten RPs gepostet. Also finden nur eher persönliche Rollenspiele statt.
Auch, wenn keine Schule angekündigt ist, wird darauf gewartet, dass Clark aufschlägt und es werden Stimmen laut,
wie unschön das ist, wenn er nicht erscheint.
Jeder hier hat seine eigenen Entscheidungsgrundlagen für An und Abwesenheit, die
alle anderen akzeptieren sollen oder müssen. Warum...gilt das aber nicht für mich?

Man schätzt an En´Kara die Zuverlässigkeit, Verläßlichkeit und die Tatsache, daß wir beständig sind.
Mit meinem persönlichen Frustpotential aus den o.a. Gründen kann ich das aktuell nicht mehr.

Für kreative Vorschläge..und auch Kritik wäre ich dankbar und offen.

Lane
lackhuellthaut Lane
Chefschnitte und allwissende Müllhalde