Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Gegenerde Verbund. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 7. Mai 2011, 13:59

Tanz des Verlangens

Dieser Tanz ist üblicherweise in fünf klare Abschnitte aufgeteilt. Die Phasen werden jeweils durch die Musik und die Bewegungen und Ausdrucksweisen der Kajira angezeigt. Während des ersten Abschnittes täuscht das tanzende Mädchen Desinteresse gegenüber den anwesenden Männern um sie herum vor. In der zweiten Phase, wenn sie bis jetzt noch nicht genommen wurde, muss sie ihre Not, ihre innere Unruhe und ihre Rastlosigkeit deutlich machen. Sie wird sich ihrer sexuellen Bedürfnisse bewusst und kämpft gegen sie an. Beim Ausklang dieser Phase muss offenkundig sein, dass sie tiefe, sexuelle Sehnsüchte hat und dass sie befürchtet, den Männern nicht attraktiv genug zu sein. Während des dritten Teils gibt sie sich in einer fast damenhaften Art und Weise, bis sie sich schließlich geschlagen gibt in ihren Versuchen, ihre sexuellen Gefühle zu verbergen. Sie gesteht vor den Männern ihr sexuelles Verlangen ein und bietet sich ihnen an. Sie zeigt auch ihre Angst davor, den Männern nicht gut genug zu sein. Im Vierten Teil des Tanzes, der auch als die Hitze des sich unterwerfenden She-Sleen bezeichnet wird, zeigt sie völlig schamlos ihr Verlangen und fleht um sexuelle Befriedigung. Die Abschlussphase ist auch als die Hitze der Sklavin bekannt. In diesem sehr dramatischen Teil des Tanzes erkennt das Mädchen deutlich, dass sie eine Sklavin ist und fleht um ihre Benutzung. Während dieser Phase wird das Mädchen nur selten auf den Füßen sein. Wenn sie aufregend ist, wird sie wahrscheinlich benutzt, sobald der Tanz beendet ist.

Ähnliche Themen

Thema bewerten