Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Gegenerde Verbund. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 7. Mai 2011, 13:57

Fliesentanz

Dieser Tanz wird gewöhnlich auf roten Fliesen unterhalb des Sklavenrings an der Couch eines Herren aufgeführt. Der Tanz wird vom Mädchen auf dem Rücken, dem Bauch oder der Seite liegend getanzt. Er symbolisiert die Ruhelosigkeit und das Unglück einer liebeshungrigen Kajira. Eine Vorgabe des Tanzes besagt, dass das Mädchen glaubt, es sei allein. Sie wird stöhnen und sich vor Verlangen winden. Möglicherweise wird sie ihr Herr dabei überraschen und sie wird versuchen, die Qual ihres Verlangens zu verbergen. Sie wird schließlich keinen Erfolg damit haben und ihren Stolz aufgeben. Zum Schluss wird sie sich offen krümmen und winden und ihn bitten, sie zu berühren und zu nehmen.

Ähnliche Themen

Thema bewerten