Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Gegenerde Verbund. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 14. Juli 2009, 17:28

Grunzer, Süßlippe (Grunt)



Es gibt einige unterschiedliche Arten dieses Fisches. Eine dieser Arten ist ein großer, fleischfressender Salzwasserfisch, der das Thassa bewohnt. Er wird oft von Blut angelockt, wie ein Hai. Der blaue Grunt ist ein kleiner, gefräßiger, fleischfressender Süßwasserfisch, der auch durch Blut angelockt wird. Er ist besonders tagsüber in der Zeit vor seiner Paarungszeit gefährlich. Während der Paarungszeit ist er harmlos. Er stellt auch mehr eine Bedrohung dar, wenn er im Schwarm auftritt, als wenn man ihn einzeln antrifft. Der Weissbauch-Grunt ist ein Speisefisch, der sich von Parsitfischen ernährt.

Thema bewerten