Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Der Gegenerde Verbund. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 14. Juli 2009, 17:19

Spötter (Fleer)



Der Spötter ist ein großer, nachts jagender Vogel mit hakenförmigem Schnabel. Es gibt zwei Arten, den Prärie-Spötter und den Langschnabel-Spötter. Der Prärie-Spötter lebt in den Barrens, ein gelber Vogel mit breiten Schwingen und spitzem Schnabel. Er ist sowohl gesellig, als auch sehr gefräßig. Er wird mitunter Mais- oder Kornvogel genannt, da man glaubt, dass er der erste Vogel ist, der Nahrung findet. Der Langschnabel-Spötter lebt in den Regenwäldern.

Thema bewerten