Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 27.

Samstag, 7. Mai 2011, 16:09

Forenbeitrag von: »Admin«

Kurzvorstellung En'Kara Outlaws

Heimat: Fellglanz Wir existieren seit dem 01.10.2007 und sind die ältese deutsche Outlawgruppe, die es gibt. Wir sind einfach und unkompliziert. 1. Bewerben. 2. 2 Wochen Probezeit 3. dann 2 Wochen activ beteiligen 4. und Vollmember werden und ein ein Zimmer und 50 Prims zum Einrichten bekommen. Dieses Zimmer steht dir solange zu, solange du in der Woche mind 2 mal Active mit bzw in der Gruppe Spielts. (Außer bei Abmeldung wegen Urlaub/Krankheit usw) Bei Fragen und natürlich auch Bewerbungen steh...

Samstag, 7. Mai 2011, 15:58

Forenbeitrag von: »Admin«

Hilfe bei Scripten und Scriptanfragen

Wer hilfe bei bestimmten Scripten oder fragen zur realisierunge bestimmte funktionen hat kann sie hier auch gernen Stellen.

Samstag, 7. Mai 2011, 15:56

Forenbeitrag von: »Admin«

Teamspeak des Gegenerde Verbundes

IP: t16.netclusive.de:40126 Port: 40126 password: enkara Download Url: http://www.teamspeak.com/?page=downloads&newlang=de

Samstag, 7. Mai 2011, 15:46

Forenbeitrag von: »Admin«

(Alte) Waffenliste Gegenerde Verbund, Stand 01.05.2011

***Gegenerde Verbund Waffenliste*** 01.05.2011 (Das eigenmächtige Modifizieren ist Betug und führt zum Ausschluss) Aus gegebenem Anlass ein paar Allgemeine Infos: Jedliche Art von intelligenten Waffen sind im Gegenerde Verbund verboten. Darunter fallen jegliche Waffen die Freund/Feind erkennung besitzen o.Ä. Wer eine Waffen kauft sollte vorher die NC die dabei ist Lesen und ggf. Nachfragen. Von Waffen die Keine Angaben zu Schaden/Reichweite/Delay in der NC oder auf dem Bild haben wird hier abger...

Samstag, 7. Mai 2011, 15:44

Forenbeitrag von: »Admin«

(Alte) Moderatoren und Admin im Gegenerdeverbund, Stand 01.5.2011

Moderatoren und Admin im Gegenerdeverbund Gesamtvebunds Estateverwaltung - Geister Pfeffer - Hanibaal Mohr - lackhuellthaut Lane Northern Woods Admins: - Gina Uxlay - Icedragon Clary Ice Inlet Moderatoren: - HelgaSonja Magic - Sammy Marenwolf - Nora Nachtigal Moderatoren fellglanz: - Inga Schmidt - Flinx Troncon - Pechmarie Junkers Admins Greenland - Stummer Helfer Moderatoren Greenland - Ma Lecker

Samstag, 7. Mai 2011, 15:38

Forenbeitrag von: »Admin«

(Alte) Verbundsregeln, Stand 02.05.2011

Willkommen im Gegenerdeverbund Regeln, Stand 02.05.2011 ********** ES GILT GRUNDSÄTZLICH NUR DIESE EINE WAFFENLISTE &Waffenliste Alle Anfragen dazu sind an Hanibaal Mohr oder Geister Pfeffer zu richten. &Moderatoren und Adminliste Artikel I. Grundsatzregeln =================== Abschnitt 1.01 Sprache ++++++++++++++++++ - Hauptsprache ist Deutsch - Wer im Verbund RP machen möchte, hat dafür zu sorgen das man ihn versteht (Babbler). - OOC gehört ins IM, nur im Notfall in (()) und geht dazu bitte ab...

Samstag, 7. Mai 2011, 14:05

Forenbeitrag von: »Admin«

Sklavenpositionen

bara auf dem Bauch liegend, die Handgelenke hinter dem Rücken gekreuzt begplay auf dem Boden kniend, mit sich selbst spielend und den Master anflehend, sie zu befreien belly auf dem Boden liegend, die Arme über dem Kopf gekreuzt belly2 auf dem Boden knieend, den Hintern erhoben mit gespreitzten Beinen bellydance Bauchtanz bellydance01 noch ein Bauchtanz bellydance01v2 noch ein Bauchtanz bellydance02 noch ein Bauchtanz bellydance02v2 noch ein Bauchtanz bellydance03 noch ein Bauchtanz bellydance03...

Samstag, 7. Mai 2011, 14:01

Forenbeitrag von: »Admin«

Gürtel Tanz

Dieser Tanz wurde durch die Tänzerinnen von Port Kar entwickelt und berühmt gemacht. Er wird auf Liebesfellen vor einem Krieger ausgeführt. Er erhielt seinen Namen aus dem Grund, dass das Mädchen sich nicht höher als bis zum Gürtel des Kriegers erheben sollte. Es ist sehr wichtig, dass das Mädchen sich nicht auf ihre Füße erhebt. Dieser Tanz wird wahrscheinlich viele Bodentanzbewegungen enthalten, da das Mädchen nicht auf ihren Füßen ist. Dieser Tanz hat Abschnitte und in den späteren Phasen die...

Samstag, 7. Mai 2011, 14:01

Forenbeitrag von: »Admin«

Brandzeichen Tanz

Dieser Tanz ist in den Büchern erwähnt, aber er wurde niemals beschrieben. Von seinem Namen können wir darauf schließen, dass er ein Geschichtentanz ist, über ein Mädchen, das gebrannt wird. Die Anfangsphasen des Tanzes könnten die Angst des Mädchens vor dem Brandzeichen behandeln. Die mittleren Abschnitte stellen das eigentliche Brennen anschaulich dar und die späteren Phasen zeigen das Mädchen, das sein neues Brandzeichen akzeptiert und bewundert.

Samstag, 7. Mai 2011, 14:01

Forenbeitrag von: »Admin«

Kettentanz

Dies scheint ein langer Tanz mit zahlreichen Abschnitten zu sein. Er beginnt mit einer Frau in Robe und Schleiern, verängstigt und nervös, scheinbar auf der Flucht vor einem unbekannten Verfolger. Ein Krieger taucht auf und verhindert fortwährend ihr Entkommen. Letztendlich fängt er sie ein und nimmt ihr ihren Schleier und ihre Roben ab. Sie wird ihn verzweifelt anflehen, aber ohne Erfolg. Dann wird sie knien und sich ihm unterwerfen. Der Krieger legt ihr einen Kragen um und kettet sie an, wobei...

Samstag, 7. Mai 2011, 14:00

Forenbeitrag von: »Admin«

Hass / Rebellionstänze

Diese Tänze sind nicht groß beschrieben, dennoch sind sie offensichtlich dazu gedacht, bestimmte Gefühle zu zeigen. Sie erlauben einem Mädchen sich hasserfüllt und aufständisch gegen ihren Herrn zu zeigen, aber sie enden nicht so. Jeder dieser Tänze schließt mit der endgültigen Kapitulation des Mädchens vor ihrem Herrn als seine Liebessklavin. Wie der Befehl "Zeige Widerstand", kann es grausam sein, ein Mädchen so tanzen zu lassen.

Samstag, 7. Mai 2011, 14:00

Forenbeitrag von: »Admin«

Liebestanz des neu unterworfenen Sklavenmädchens

Es gibt viele Variationen dieses Tanzes und die meisten Städte haben ihre eigene Version. Das Grundthema des Tanzes ist ein Mädchen, dass voller Freude tanzt, um bald in den Armen ihres starken Herrn zu liegen.

Samstag, 7. Mai 2011, 13:59

Forenbeitrag von: »Admin«

Mattentanz

Dies ist ein weiterer Tanz, der in den Büchern kaum beschrieben ist. Er wird auf einer Sklavenmatte vorgeführt und besteht aus vielen Bodentanzbewegungen.

Samstag, 7. Mai 2011, 13:59

Forenbeitrag von: »Admin«

Tanz des Verlangens

Dieser Tanz ist üblicherweise in fünf klare Abschnitte aufgeteilt. Die Phasen werden jeweils durch die Musik und die Bewegungen und Ausdrucksweisen der Kajira angezeigt. Während des ersten Abschnittes täuscht das tanzende Mädchen Desinteresse gegenüber den anwesenden Männern um sie herum vor. In der zweiten Phase, wenn sie bis jetzt noch nicht genommen wurde, muss sie ihre Not, ihre innere Unruhe und ihre Rastlosigkeit deutlich machen. Sie wird sich ihrer sexuellen Bedürfnisse bewusst und kämpft...

Samstag, 7. Mai 2011, 13:59

Forenbeitrag von: »Admin«

Tanz der im Netz gefangenen Sklavin

Dieser Tanz beginnt mit einigen Sklavinnen, die sich in einem Netz am Boden wälzen. Einige andere Mädchen sind als Sklavenjäger verkleidet, aber man kann deutlich erkennen, dass es Sklavinnen sind. Die "Jäger" benutzen dünne Stäbe und tun so, als würden sie die Mädchen im Netz stechen und quälen. Die Arbeit mit den Stäben kann viel Geschick erfordern. Gegen Ende des Tanzes werden die "Gefangenen" stolz zur Schau gestellt. Dann, nach dem Knallen einer Sklavenpeitsche, legen die "Jäger" ihre Kleid...

Samstag, 7. Mai 2011, 13:58

Forenbeitrag von: »Admin«

Beschwichtigungstänze

Es gibt viele Variationen dieser Tänze, deren Sinn für eine Sklavin darin liegt, ihren Herrn um Vergebung zu bitten und dessen Ärger zu besänftigen. Sie wird sich bemühen, ihre Ernsthaftigkeit und ihren Wunsch, sich zu verbessern, zu zeigen. Jede trainierte Sklavin wird einige Formen von Beschwichtigungstänzen während ihres Trainings lernen. Es gibt einige wenige solcher Tänze mit festgelegtem Ablauf, festgelegt durch Brauchtum und Tradition, wie den stattlichen Tanz der Reue aus Turia. Die meis...

Samstag, 7. Mai 2011, 13:58

Forenbeitrag von: »Admin«

Stangen- oder Pfostentanz

Es gibt viele Arten dieses Tanzes, bei einigen wird eine echte Stange verwendet, während sie bei anderen nur imaginär vorhanden ist. Der Tanz kann von einem oder mehreren Mädchen vorgeführt werden. Sie können dabei gefesselt oder ohne Fesseln sein. Das Mädchen wird um die Stange tanzen, sie küssen, liebkosen und lecken. Wird er ohne echte Stange vorgeführt, tut das Mädchen so, als sei eine Stange vorhanden. Ein Mädchen kann bemerkenswert echt wirken, wenn es solch eine imaginäre Stange betanzt. ...

Samstag, 7. Mai 2011, 13:58

Forenbeitrag von: »Admin«

Sa-eela-Tanz

Dies ist einer in einer Reihe von Tänzen, der zur Gruppe der Lock-Tänze der liebeshungrigen Sklavin gehört. Das gemeinsame Thema dieses Genres ist der Versuch des abgewiesenen Sklavenmädchens, die Aufmerksamkeit ihres Herrn auf sich zu ziehen. Der Sa-eela wird gewöhnlich nackt getanzt, nur mit dem Kragen bekleidet. Es ist ein anrührender, tief rhythmischer und erotischer Tanz, einer der mächtigsten aller Sklaventänze. Er wird in unterschiedlichen Städten unterschiedlich vorgeführt. Er besteht au...

Samstag, 7. Mai 2011, 13:57

Forenbeitrag von: »Admin«

Der Tanz der sechs Riemen

Bei diesem Tanz trägt das Mädchen einen Kragen und verschlossene Ringe um Hand- und Fußgelenke. Kragen und Ringe tragen Glöckchen. Sechs Männer befestigen dann jeweils ein Stück Fesselriemen an ihr. Jeweils ein Riemen wird an einem Ring und zwei Riemen werden an ihrer Hüfte befestigt. Die Männer stehen neben ihr, drei auf jeder Seite, ungefähr acht Fuß (2,4 m) entfernt. Jeder hält das Ende eines Fesselriemens. Das Mädchen beginnt den Tanz, als sei sie nicht gefesselt. Sie wird schließlich beginn...

Samstag, 7. Mai 2011, 13:57

Forenbeitrag von: »Admin«

Leinen-Tanz

Dieser Tanz ähnelt in mancher Hinsicht dem Tanz der sechs Riemen und dem Stangentanz. Das Mädchen ist mit einer Leine an einen Sklavenpfahl gebunden. Sie kann dann gegen den Pfahl kämpfen oder ihn liebkosen. Die Leine kann ihren Körper untermalen oder streicheln. Das Mädchen kann den Pfahl auch in ihren Tanz einbauen, so dass er auch dem Stangentanz sehr ähnlich wird.